CIPBS Traumatechnik

CIPBS®  – Conflict Imagination, Painting and Bilateral Stimulation

Ein integratives Verfahren zur schonenden Traumatherapie in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und bei Erwachsenen

Das Behandlungskonzept greift verschiedene bereits bestehende Therapiekonzepte auf (EMDR, Maltherapie, KIP) und fügt sie unter dem Titel „Conflict Imagination, Painting and Bilateral Stimulation (CIPBS® Diegelmann 2007) zu einem schonenden ressourcen-orientierten Therapieverfahren zusammen.

Hierbei handelt es sich jedoch nicht um ein starres Behandlungskonzept, es orientiert sich vielmehr an den besonderen Begebenheiten der jeweiligen PatientInnen. Dieses Konzept bewährt sich sehr in der Arbeit mit schwer belasteten Kindern und Jugendlichen. In meiner Praxis habe ich gute Erfolge mit posttraumatischen Belastungsstörungen, Angststörungen, vor allem Schulangst und phobischen Ängsten, bei Essstörungen, aber auch bei PatientInnen mit psychosomatischen Beschwerden, wie Übelkeit oder Bauchschmerzen, erzielt.

Ähnlich der EMDR Therapie ist auch das CIPBS® -Verfahren in verschiedene Behandlungsphasen gegliedert.

CIPBS® (Conflict Imagination, Painting and Bilateral Stimulation) ist eine ressourcenaktivierende Technik der Trauma- Krisen- und Konfliktbearbeitung, die Grundelemente aus unterschiedlichen Ansätzen, besonders aus EMDR, KIP und Maltherapie enthält (Diegelmann 2002, 2006, 2007, 2010).

Bei CIPBS gibt es einen dreifachen Fokus während des Prozessierens von traumatischen Erfahrungen:

  • Die Aufmerksamkeit ist auf innere Prozesse gerichtet (innere Bühne),
  • auf die bilaterale Stimulation (Tapping) als externen Stimulus während der Bearbeitung.
  • Der innere Prozess wird durch das Malen im Außenraum gestaltet und in gewisser Weise dokumentiert (äußere Bühne).

CIPBS kann im Rahmen von verschiedenen Therapieformen zur Anwendung kommen. Wegen der hohen klinischen Wirkung sollte CIPBS in der Einzeltherapie als Verfahren der Traumabearbeitung unbedingt im Rahmen eines psychotraumatologisch reflektierten Behandlungskonzepts nur von ausgebildeten Fachkräften angewandt werden, die über umfassende psychotherapeutische Erfahrungen verfügen.

http://www.idinstitut.de/trust_cipbs.php

Über uns admin

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Hypnosetherapie und Traumahilfe in Praxis-Freier in 91207 Lauf

3 Kommentare

  1. Guten Morgen! Dank für diesen hervorragenden Artikel.Ich mag Deine Webseite!

  2. Dank für den umfassenden Artikel.Ich mag Deine Webseite!

  3. Wohh precisely what I was looking for, appreciate it for putting up.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.